A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z - NEU - BELIEBT    



Schmerzen beim Laufen? Was tun?

Der Fuß schmerzt beim Laufen oder die Knien tun schon nach kurzer Zeit weh. Was kann man dagegen tun ohne auf das Lauftraining zu verzichten? Alles zum Thema gesundes Laufen.

Schmerzen am Fuß

Wer kennt das nicht? Man läuft seine normale Strecke und schon hat man Schmerzen im Fuß. Ist ein Problem der Patellasehne oder hat man die falschen Einlagen? Muss man zum Orthopäden um neue Einlagen zu holen, passt der Schuh nicht? Warum schmerzt die Ferse oder der Spann? Sollte man bei diesen Schmerzen sofort mit dem Training aufhören oder ist es nur der eigene Schweinhund der einem die Schmerzen einflüstert? Wichtig ist, bei Schmerzen am Fuß, dass man das Training erst einmal abbricht. Das Risiko eine Entzündung am Fuß zu bekommen ist sonst einfach zu groß. Nachdem man dann dem Fuß eine 2 Tägige Erholungspause gegeben hat, kann man es erneut versuchen. Sollten die Schmerzen im Fuss oder an der Fusssohle dann immer noch vorhanden sein, so sollte man eine Orthopädie oder noch besser einen Arzt aufsuchen.

Schmerzen in den Knien

Oft Strahlen die Schmerzen im Fuss auch auf das Knie oder sogar die Hüfte aus. Nicht selten bekommen dann Läufer Schmerzen in der Achillessehne oder Schmerzen im Knie. Dies kann sich im ungünstigsten Fall bis zu einer Athrose im Knie oder einem Korpelschaden auswirken. Als normaler Jogger sollten man Entzündungen erst mal durch eine Reduzierung des Lauftrainings, insbesondere der Geschwindigkeit bekämpfen. Als Marathonläufer, der sich für einen Marathon oder Halbmarathon angemeldet hat stellt sich da schon ein größeres Problem. Hier sollte man einen Arzt konsultieren und auch noch einmal verschiedene Laufschuhe versuchen.

halbwissen

Themen