A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z - NEU - BELIEBT    

Körbchengrößen der Stars

Welche Körbchengrößen haben bekannte weibliche Stars? Die Körbchengröße wird aus dem Verhältnis von Ober- und Unterbrustumfang berechnet. Die Buchstaben geben die Größe der Brüste in aufsteigender Reihenfolge an - A ist die kleinste Größe. Viele Stars lassen sich den Busen kosmetisch verändern (meist vergrößern) - soweit uns bekannt, haben wir die natürliche Größe und die aktuelle Körbchengröße angegeben.

Name Körbchengröße natürlich
Andrea Sawatzki 80 C
Angelina Jolie 80 C
Anna Nicole Smith 95 DD 80 A
Beyonce Knowles 80 B
Brigitte Bardot 80 B
Britney Spears 80 C
Cameron Diaz 75 B
Carmen Electra 80 C
Cher 70 B
Christina Aguilera 75 E
Christina Applegate 75 C
Christina Hendricks 80 D
Cindy Crawford 75 B
Claudia Schiffer 80 C
Demi Moore 80 C 75 B
Dita von Teese 75 C
Dolly Parton 90 DD
Drew Barrymore 75 C
Elizabeth Taylor 80 C
Eva Herzigova 80 C
Gina Lisa Lohfink 80 B
Gwen Stefani 75 B
Gwyneth Paltrow 75 B
Halle Berry  80 C
Heidi Klum 75 C
Jennifer Aniston 75 B
Jessica Simpson 75 D
Julia Roberts 75 B
Kate Moss 70 A
Kate Winslet 75 C
Katie Holmes 75 C
Katy Perry 75 D
Keira Knightley 70 A
Kim Basinger 80 C
Kim Kardashian 75 E
Lindsay Lohan 80 D
Madonna 75 C
Mariah Carey 80 D 70 B
Marilyn Monroe 75 C
Megan Fox 75 C
Michele Hunzicker 75 B
Miley Cyrus 75 A
Naomi Campbell 75 B
Nicole Kidman 75 B
Pamela Anderson 80 DD 75 C
Salma Hayek 80 C
Scarlett Johannson 75 D
Sophia Thomalla 75 B
Tyra Banks 80 DD
Uma Thurman 80 C
Winona Ryder 75 C

Pamela Anderson gilt heute als ein großes Vorbild vieler Frauen, die sich den Busen vergößern lassen - bitte beachten Sie aber, das kosmetische Eingriffe immer auch Risiken beinhalten, wie z. B. die 2011 nach einer Brust-OP verstorbenen Carolin Wosnitza ("sexy Cora"). In den 1950er Jahren galt Marilyn Monroe dank ihrer weiblichen Rundungen als "Sexsymbol" vieler Männer - sie hatte die Körbchengröße 75 C - es muss also nicht immer doppel D sein.

halbwissen

Themen