A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z - NEU - BELIEBT    

Träume und Bedeutung

Wollten Sie immer schon einmal wissen, was Ihre Träume bedeuten? Die Traumdeutung hilft Ihnen dabei.

Traumdeutung

Die Traumdeutung versucht Träume anhand den enthaltenen Handlungen, Gefühlen und Bildern zu erklären. Im Altertum wurde den Träumen eine göttliche oder dämonische Quelle zugeschrieben und als Übermittlung von Botschaften interpretiert. Modernere Ansätze basieren z. B. auf den Lehren von Freud.

Abfall

Reinigungsbedürfnis, man möchte sich befreien von inneren Abfall, der uns belastet. Es hat sich viel angesammelt, das wir loswerden wollen .

Abschied

Änderung in unserer Lebensweise. Meist ein gutes Zeichen, man lässt etwas los.

Alter Mann, alte Frau

Zufriedenheit und Glück werden angestrebt und erlangt, Symbol der Weisheit.

Auto

Zeigt den Übergang zu etwas Neuem an; Symbol des täglichen Unterwegsseins, seelischen Kraft und Beweglichkeit.

Eisenbahn

Veränderung der Lebenssituation, wir erfahren hier oft, wie unser Leben weitergeht., in welche Richtung der Zug fährt.

Beerdigung

Es soll etwas abgeschlossen/beendet werden, z.B. sollen Streitigkeiten "beerdigt" werden

Tod

Nie ist der körperliche Tod gemeint, sondern eher die Notwendigkeit, sein Leben zu ändern und alte Haltungen "absterben" zu lassen.

Diplom

Man möchte sich auszeichnen (lassen), Streben nach Anerkennung

Donner / Gewitter

Man sollte sich durchsetzen und sich nicht alles gefallen lassen. Eigenes Leben und Persönlichkeit mehr gestalten.

Engel

Glück in der Liebe, Wunsch nach Harmonie und Reinheit

Ernte

Sehnsucht nach Anerkennung

Ertrinken

Versinken im Unbewussten, in Hilflosigkeit. Mangelnde Lebensplanung Ersticken Gibt es ungelöste oder unklare Gedanken, die einem die Luft rauben? Symbol von mehr Intellekt und großer geistiger Klarheit.

Fallen

Zweifel und Unsicherheit. Man träumt vom Fallen, wenn man am Übergang zu einem neuen Lebensabschnitt steht.

Foto

Festhalten an Vergangenheit sowie Erinnerungen an alte Erlebnisse.

Frühling

Symbol für Potenz, Fruchtbarkeit und Jugend

Gedränge

Man braucht mehr Freiraum, fühlt sich eingeengt!

Gold

Betrifft die Sonne in der Seele und die Unsterblichkeit. Auf der anderen Seite kann es aber auch Verblendung, Hier und Materialismus bedeuten.

Hengst / Pferd

Man bekommt mehr Kraft; auch Zähmung der bereits vorhandenen eigenen Kraft.

Knie

Starre oder Beweglichkeit des eigenen Standpunktes. Eine Verletzung bedeutet oft ein Hindernis.

Lift

Nach oben: Aufsteigerbewusstsein, man will hoch hinaus Schnell nach unten: Angst, sich fallen zu lassen Steckenbleiben: "Minderwertigkeitsgefühl oder starke Hemmungen".

Mönch

Steht für Disziplin, Selbstbeherrschung und Selbstbesinnung, aber auch für Selbstverlorenheit.

Nasenbluten

Verlust der Potenz

Prüfung

Schwierigkeiten im Beruf Quadrat Man ist auf seinem eigenen Weg und erkennst sich selbst.

Rasen

Hoffnung und Wohlergehen

Ring

Symbol für die Bereitschaft, sich zu binden. Kann aber auch auf Eitelkeit hinweisen.

Staub

Symbol für Vergänglichkeit, alles zerfällt zu Staub.

Trauzeuge

Man sehnt sich nach einer festen Bindung.

Wal

Man wird von einer Aufgabe "verschlungen".

halbwissen

Themen