A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z - NEU - BELIEBT    

Kaliummangel - Symptome erkennen und beseitigen

Kaliummangel bedeutet, dass im Körper, spezieller noch im Blut ein Mangel an Kalium besteht. Genau bedeutet dies, dass weniger als 3,6 mmol/l Kalium im Blutserum ist. Meist ist Kaliummangel auf eine falsche Ernährung zurück zu führen. So kann zum Beispiel ein hoher Konsum von Cola oder anderen Lebensmitteln mit hohem Koffein oder Zucker Anteil als Ursache zu einem Kaliummangel führen. Darüber hinaus ist bei hohem Fluessigkeitverlust, der durch Erbrechen, Durchfall oder Abführmedikamente entsteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Mangel an Kalium kommt. Dieser Mangel an Kalium führt bei den verschiedenen Muskeln im Körper (so auch am Herz) zu Fehlfunktionen.

Die Kaliummangel Symptome sind durch Müdigkeit, schwächere Reflexe, Krämpfe und auch Lähmungen gegeben. Die Hypokaliämie, wie der Kaliummangel in der Medizin genannt wird, kann auch zu Herzrhythmusstörungen führen, die letal werden können. In jedem Fall ist bei starken Anzeichen von Kaliummangel ein Arzt zu konsultieren, da die Folgen vom Kaliummangel gefährlich sind.

Was tun bei Kaliummangel?

Natürlich als erstes einmal schauen ob eine der oben genannten Ursachen möglicherweise die Ursache für den Mangel ist und diese dann abstellen. Über die Ernährung kann man aber auch noch gegen steuern. So gibt es eine ganze Reihe von kaliumhaltigen Lebensmitteln, vor allem Obst und Gemüse. Genauer sind es Bananen mit einem sehr hohen Kaliumgehalt, dann Orangen, Tomaten, Spinat Kartoffeln und Avocados.

Aber das wichtigste ist wohl in den meisten Fällen die Reduktion des Cola Konsums. Dieser tritt schon ab 2 – 3 Litern pro Tag auf. Sollte dies nicht genügen, ist es wichtig den Kaliummangel von einem Arzt untersuchen zu lassen und gegebenenfalls mit Kaliumsubstituten den Mangel an Kalium und die Folgen des Kaliummangels zu bekämpfen.

Weitere Mangelerscheinungen wie zum Beispiel der Calciummangel oder der Eisenmangel können ebenfal ls zu Problemen wegen nicht ausgewogener Ernährung führen.

halbwissen

Weitere empfehlenswerte Inhalte

Sind Sie auf unserer Seite "Kaliummangel - Symptome erkennen und beseitigen" nicht fündig geworden? Folgende Stichworte führen Sie zu den beliebtesten Inhalten unserer Webseite:

kalenderwochen   römische zahlen   firmenwagen   nährwerttabelle   75c   streckenberechnung   buchführungspflicht   iran konflikt   kalziummangel   lateinische zahlen   das doppelte lottchen   wie wird man reich   bmi 30   pachtvertrag   standardtänze   körbchengröße a   standardtanz  

Werbung

Partner

Themen